4. Virus

Krankheitskeime ausschließliche Auslöser von Krankheiten?

Das Immunsystem wird geschwächt durch Angst, Sorgen, Kummer und ungesunde Lebensweise. Nur auf diesem Boden können sich Keime ungehindert ausbreiten und Krankheiten verursachen.

Womit können Epidemien eingedämmt werden?

Ideale Bedingungen für das Entstehen epidemischer Erkrankungen sind fehlende Kläranlagen, verunreinigtes Wasser, Unterernährung und Lichtmangel.
 Folgende Maßnahmen verhindern das Entstehen von Epidemien:

  • Hygienische Vorkehrungen
     (Kläranlagen, reines Trinkwasser)
  • Ausreichende Ernährung
  • Helle geräumige Wohnungen

Was ist eine Impfung?

Die Idee der Impfung basiert auf der Vorstellung, ein innerer Schutzwall - eine bewaffnete Armee - müsste im Körper installiert werden, um gewappnet zu sein gegen jederzeit mögliche Angriffe von außen.

© WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

Krankheitskeime

Schulmedizinisch gelten Keime - Viren, Bakterien, Chlamydien etc. - als Auslöser von Krankheiten - eine folgerichtige Denkweise einer analytischen Methode.

Read more ...


Impfstoffe

Impfen bedeutet das Einbringen von körperfremden Substanzen in den Blutkreislauf. Die isolierten Erreger einer Krankheit werden abgetötet bzw. abgeschwächt.

Read more ...