Homöopathische Arzneien wirken am schnellsten und am sichersten, wenn sie dem erkranktem Individuum möglichst ähnlich sind.

Das Ähnlichkeitsgesetz existiert schon lange vor Beginn der Homöopathie, wie aus folgenden Beispielen ersichtlich:

Paracelsus (1493 – 1541)
„Nur das Gift ist auch das Heilmittel“

Hippocrates (460 – 377 v.Chr.)
„Heilbar sind die meisten Krankheiten durch ganz dieselben Faktoren wie die, aus denen sie entspringen.“

Wie funktioniert die Homöopathie?

Mein Buch „homöopathisch heilen-Selbstverantwortung statt Angst“ ist an jeden gerichtet, der mehr über Homöopathie erfahren möchte. Es inspiriert und begleitet auf dem Weg zur Selbestheilung.

Mein Buch
X