In Zeiten wie diesen – man hat das Gefühl, das Chaos nimmt überhand – sind wir umso mehr aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen.

Raus aus der Angst, den Nachrichtenkonsum reduzieren, den Fokus auf die Atmung lenken.

Zusätzlich können uns homöopathische Arzneien gerade in solch extremen Virus-Zeiten wunderbar begleiten und unterstützen. Sie sind wie gute Freunde, immer da, wenn wir sie brauchen 😊  

Die neuesten Nachrichten der Österreichischen Homöopathischen Geselllschaft:

„Zur aktuellen Pandemie gibt es keine Standardtherapie weder in der Schulmedizin noch in der Homöopathie. In den letzten Monaten haben Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Ländern viele Covid19-PatientInnen homöopathisch mitbehandelt. Wir wissen mittlerweile recht genau, welche Arzneien sich besonders bewähren: 

Aconitum, Arsenicum album, Gelsemium, Bryonia, Phosphor, Eupatorium perfoliatum, Belladonna, Sulfur, Antimonium tartaricum alle in C 30.

Meine Buch-Empfehlung: In meinem Buch „homöopathisch heilen – Selbstverantwortung statt Angst“ sind unter anderem sämtliche empfohlenen Arzneien ausführlich beschrieben. Sie finden sich alle in meiner Hausapotheke, zu finden bei homeocur – extra zu bestellen wäre lediglich Arsenicum album C 30

Hier noch ein paar persönliche Tipps von mir: 

  • Bewusst atmen 

und zwar solange, bis sich das Herz beruhigt und langsamer schlägt. Es ist der einzige Weg, sich von Angst und Panik zu verabschieden, denn diese schwächen das Immunsystem empfindlich. Stattdessen stärken wir die Immunabwehr mit regelmäßiger Bewegung an der frischen Luft, Erde und Bäume versorgen uns mit wohltuenden Energien. Regelmäßig Yoga und Pilates kräftigen und entspannen.

  • Gute Ernährung

Der Körper freut sich über gesunde Nahrung, viel frisches Obst, Gemüse, Getreide und vor allem ausreichend Schlaf-ohne Elektronik 😊

  • Vitamin C 

Zusätzlich Vitamin C 1-2g täglich ist hilfreich.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit! Jetzt ist die richtige Zeit dafür.  Homöopathie unterstützt Sie dabei, auf eine energetisch-sanfte Art und Weise.

Ich wünsche euch allen Ruhe, Gelassenheit und Vertrauen!

Ihre Dr. Christine Laschkolnig

Hinterlasse einen Kommentar

*

code

X